SVBM News

 
19.06.2020

Information zu unserer laufenden Fort- und Weiterbildung ab August 2020

Aufgrund der Corona Pandemie hat die interne Kommission des Pflegezentrums  „Süssbach“ Brugg bestimmt, den Zutritt für Externe bis Ende Juli nicht zu gestatten. Dies bedeutet für uns, dass alle Kurse bis Ende Juli nicht durchgeführt werden können. Für alle ab August geplanten Kurse werden wir erst Ende Juli eine definitive Antwort erwarten können, ob der Zutritt für Externe wieder gestattet wird.

Wir hoffen sehr, dass ab August das Pflegezentrum wieder für die Öffentlichkeit geöffnet wird und wir die geplanten Kurse durchführen können.

Wir versichern  Ihnen, auch während den Sekretariatsferien Ihre Anmeldungen zu den Kursen zu bearbeiten und die weitere Planung zu verfolgen. Die Kursrechnungen werden erst verschickt, wenn wir das definitive OK vom „Süssbach“ bekommen haben.

Die Kursorganisation in dieser schwierigen Zeit war auch für uns unbefriedigend und hat uns sehr beschäftigt.

Die bisherigen Reaktionen für all die Ihnen entstandenen Umtriebe betreffend der Kursabsagen oder der Ersatzdaten waren sehr verständnisvoll und wir möchten uns dafür einmal mehr recht herzlich bedanken.

Wir hoffen, dass Sie im Alltag mit den vorgegebenen Massnahmen gut zurechtkommen und wünschen, dass auch Sie sich während der Sommerzeit einige Tage der Entspannung gönnen.                               

Herzliche Grüsse von Mels, aus dem Sekretariat.   

Auf Fragen betreffend einer Anerkennung des EMR aufgrund unserer abgesagten Kurse während des Lockdowns erhalten Sie unter Ihrem persönlichen Account "my EMR“ oder über die EMR-Hotline 0842 30 40 50, Mo-Fr. 14.00-16.00 Uhr, Antworten.


21.04.2020

SVBM hat diese empfohlenen Schutzmassnahmen dem BAG eingereicht.

 

Folgende vom SVBM und unserer Dachorganisation OdA MM empfohlenen Schutzmassnahmen wurden dem BAG zur Kenntnisnahme eingereicht.

Deshalb erübrigt sich für den Therapeuten das Einreichen von eigenen Schutzmassnahmen beim BAG.

 

» mehr

17.04.2020

Bern, 16.04.2020 Neuste Massnahmen: Aufnahme der Tätigkeit ab 27.4.2020/ Erwerbsausfall-Entschädigung für Med. Masseure/innen EFA/FA SRK

Erste Lockerung: Masseure/innen können ab dem 27. April 2O2O  ihre Tätigkeiten wieder aufnehmen.

ln der ersten Etappe lockert der Bundesrat ab dem 27. April die Massnahmen bei Einrichtungen, die nur eine geringe Anzahl direkter Kontakte aufweisen, Schutzkonzepte einfach umsetzen können und keine bedeutenden Personenströme verursachen. Die Massnahmen im stationär medizinischen Bereich werden gelockert, Spitäler dürfen wieder alle Eingriffe vornehmen.

Betriebe mit personenbezogenen Dienstleistungen mit Körperkontakt können ebenfalls wieder öffnen, zum Beispiel Coiffeurgeschäfte, Massagepraxen, Tattoo-Studios und Kosmetiksalons, Geöffnet werden auch Bau- und Gartenfachmärkte sowie Gärtnereien und Blumenläden. Zudem können auch unbediente öffentliche Einrichtungen wie Waschanlagen wieder öffnen. Schliesslich wird die Limitierung auf den engen Familienkreis bei Beerdigungen wieder aufgehoben.

Ebenso können ambulante medizinische Praxen ihren normalen Betrieb wiederaufnehmen und wieder sämtliche, auch nicht dringliche Eingriffe vornehmen. Dazu gehören unter anderem Praxen für Zahnmedizin, Physiotherapie und medizinische Massage. Damit sollen auch negative Folgen verhindert werden, die durch einen Verzicht auf Behandlungen und Untersuchungen entstehen könnten. 

 

» mehr

08.04.2020

Antwort des EDI auf Schreiben der OdA MM an den Bundesrat

Als für die Sozialversicherungen zuständiges Amt, wurde uns Ihr Schreiben zur Beantwortung übertragen.

Wir können Ihnen hierzu Folgendes mitteilen:

» mehr

06.04.2020

EMR - Zahlungsfrist

Zahlungsfrist für die Erneuerung des EMR-Qualitätslabels wird um 60 Tage verlängert

» mehr

01.04.2020

Ungleichheiten in den Kantonen für Med. Masseur/in EFA/FA

Momentane Situation: Erwerbsausfallentschädigungen werden in den Kantonen unterschiedlich gehandhabt.

» mehr

24.03.2020

Erwerbsausfallentschädigung für Selbständigerwerbende

Massnahmen für Selbständigerwerbende

Erwerbsausfallentschädigung infolge des Coronavirus

» mehr

20.03.2020

EMR -Informationen zur Fort- und Weiterbildungskontrolle

 

 

» mehr

17.03.2020

Bundesratsbeschluss v. 16. März 2020 für Med.Masseure EFA/FA

Wichtige Informationen zum Corona-Virus.

Regelung für Medizinische Masseure gemäss Mitteilung  der OdA MM (Dachorganisation der Med. Masseure EFA/FA)

 

» mehr

17.03.2020

Bundesratsbeschluss v. 16. März 2020 Berufs- und Sportmasseure

Regelung für Berufs- und Sportmasseure

 

 

» mehr



Coachfrog - Angebot für SVBM-Mitglieder

Tarif 590

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit möchten wir Sie darüber informieren, dass Coachfrog.ch den Mitgliedern unserer Online-Plattform, für den Tarif 590 kostenlos eine Abrechnungslösung anbietet.

Zusätzlich möchten wir Sie auf den Coachfrog Tarif 590 Event am 2. Dezember aufmerksam machen. Alle SVBM-Mitglieder haben 20%-Rabatt für den Event. 

Unter folgendem Link finden Sie genauere Informationen zum Event: https://www.coachfrog.ch/de/blog/artikel/tarif-590-mit-coachfrog-kein-problem/

 

 

 
spacer
EIN MASSEUR
IN MEINER NÄHE
FORT- UND
WEITERBILDUNG
Freie Kursplätze
Mit neuen Kursdaten für Corona betroffene Kurse

08.08.2020

Gewebeorientierte Untersuchung und Behandlung der Narbe – differenzialdiagnostische Überlegungen und praktische Umsetzung

15.08.2020

CMT – Chiropraktische Mobilisationstherapie Modul 1

» Kursübersicht