SVBM News

 
01.04.2020

Nichtbefriedigende Situation für Med. Masseur/in EFA/FA

Da der Med. Masseur, die medizinische Masseurin EFA/FA, als Gesundheitsfachperson nicht einem generellen Berufsverbot gemäss Verordnung des Bundesrates unterliegen, wird die Situation des Erwerbsausfalles in den Kantonen unterschiedlich gehandhabt.

In einigen Kantonen haben somit die Med. Masseure/innen EFA/FA aufgrund der Regelung bei ihren Einkommenseinbussen ausbleibender Kundschaft und Patienten keinen Anspruch auf Erwerbsausfall.

Das bedeutet, dass der Med. Masseur, die Med. Masseurin EFA/FA, in die Berufsgruppe der Selbständigerwerbenden fällt, welche von der Erwerbsausfall-Entschädigung zurzeit nicht profitieren können.

Dieses Problem ist erkannt worden und unsere Dachorganisation, OdA MM, hat aufgrund der Interventionen der Verbände wie auch vieler Betroffener für dieses Problem eingesetzt.

Mit einem schriftlichen Appell an den Bundesrat wurde beantragt, dass auch die Med. Masseure/innen EFA/FA als Berufsgruppe für eine Erwerbsausfall-Entschädigung berücksichtigt werden, und dies in sämtlichen Kantonen entsprechend berücksichtigt und geregelt werden muss.

An der Pressekonferenz  des Bundesrates vom 1. April 2020 hat Bundesrat Parmelin einmal mehr zugesichert, dass es auch Lösungen für Berufsgruppen geben muss, welche bisher von einer Möglichkeit des Erwerbsausfalles ausgeschlossen wurden. Entsprechende Massnahmen werden geprüft. 

Sind wir also zuversichtlich, dass in Kürze Lösungen auch für die Med. Masseure/innen EFA/FA geregelt werden.

Auf der OdA-MM Website finden Sie immer aktuelle Informationen.

 

 


31.03.2020

Zusatz-Entschädigung für Selbstänigerwerbende

 

30. März 2020

Corona-Entschädigung für die Selbständigerwerbende

Da die Verordnung nach kantonalem Recht beurteilt wird, können erst 5 Kantone Anfragen von selbständigerwerbenden medizinischen Masseuren und medizinischen Masseurinnen für Corona-Entschädigung positiv bewilligen.

Bei der Bearbeitung der Anmeldungen für die Corona-Entschädigung halten sich die kantonalen AHV Ämter an die Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) vom 13. März 2020 (Stand am 28. März 2020).

In Art. 6 Abs. 3 lit. m. ist festgehalten, dass Einrichtungen von Gesundheitsfachpersonen nach Bundesrecht und kantonalem Recht NICHT von den Massnahmen des Bundesrates betroffen sind.

Als Beispiel sind gemäss Art. 3 lit. o der Verordnung über die Ausübung von Berufen der Gesundheitspflege vom 21. Juni 2011 (Stand 1. September 2011) des Kantons St.Gallen sind die Medizinische Masseurin und der Medizinische Masseur als Berufe der Gesundheitspflege einzustufen. Aufgrund dieser Ausführung besteht nach aktueller Praxis erst in 5 Kantonen ein Anspruch auf die Corona-Entschädigung. 

Link zur Verordnung

Hier finden Sie die Liste der kantonalen AHV Abteilungen

 


24.03.2020

Erwerbsausfallentschädigung für Selbständigerwerbende

Massnahmen für Selbständigerwerbende

Erwerbsausfallentschädigung infolge des Coronavirus

» mehr

20.03.2020

Wichtige Informationen des EMR zur Corona-Pandemie

Informationen zur Fort- und Weiterbildungskontrolle

 

» mehr

17.03.2020

Bundesratsbeschluss v. 16. März 2020 für Med.Masseure EFA/FA

Wichtige Informationen zum Corona-Virus.

Regelung für Medizinische Masseure gemäss Mitteilung  der OdA MM (Dachorganisation der Med. Masseure EFA/FA)

 

» mehr

17.03.2020

Bundesratsbeschluss v. 16. März 2020 Berufs- und Sportmasseure

Regelung für Berufs- und Sportmasseure

 

 

» mehr

17.03.2020

Corona-Virus Fort - und Weiterbildungen SVBM Monat April

Aufgrund des Bundesratsbeschlusses vom 16. März 2020 sind  alle Fortbildungen bis 19. April 2020 abgesagt.


11.03.2020

insieme 2/2019

» Insieme_2_2019.pdf

10.03.2020

Generalversammung wegen Corona-Virus abgesagt.

Auf Verordnung des Bundesrates vom 16. März 2020 sind sämtliche Veranstaltungen bis 19. April 2020 abgesagt.

Von dieser Massnahme ist auch unsere Generalversammlung betroffen.

Deshalb wird GV 2020 vom 17.4.2020 nicht stattfinden.

Um die Durchführung der Mitgliederversammlung statutenkonform (Art 12) anzukündigen, werden sie die Einladungsunterlagen fristgerecht in den nächsten Tagen erhalten.

Zu gegebener Zeit werden wir Ihnen eine aktuelle Stimmkarte mit dem neuen Datum zustellen. 

Wir bitten Sie für diese  Massnahmen um Verständnis und  wünschen Ihnen alles Gute in dieser hektischen Zeit.

Vorstand und Geschäftsleitung


27.02.2020

Prüfungsexperten

Nach dem Abschluss einer qualitativ hochstehenden Ausbildung dürfen Lernende auch ein qualitativ hochstehendes Prüfungsverfahren erwarten. Dazu gehören qualitativ hochstehende und kompetente Experten. 

» mehr



Coachfrog - Angebot für SVBM-Mitglieder

Tarif 590

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit möchten wir Sie darüber informieren, dass Coachfrog.ch den Mitgliedern unserer Online-Plattform, für den Tarif 590 kostenlos eine Abrechnungslösung anbietet.

Zusätzlich möchten wir Sie auf den Coachfrog Tarif 590 Event am 2. Dezember aufmerksam machen. Alle SVBM-Mitglieder haben 20%-Rabatt für den Event. 

Unter folgendem Link finden Sie genauere Informationen zum Event: https://www.coachfrog.ch/de/blog/artikel/tarif-590-mit-coachfrog-kein-problem/

 

 

 
spacer
EIN MASSEUR
IN MEINER NÄHE
FORT- UND
WEITERBILDUNG
Freie Kursplätze

02.05.2020

Energetisierte Heilpflanzen

16.05.2020

BLS-AED-SRC-Komplett-Refresher-Kurs (CPR-Refresher)

» Kursübersicht