SVBM News

 
24.11.2020

Handhabung des EMR zur Weiterbildungskontrolle 2020

In der nachfolgenden Textvorlage finden Sie aktuelle Informationen zur Handhabung des EMR betreffend Weiterbildungskontrolle 2020. 

Bei Fragen steht den Therapeutinnen und Therapeuten die EMR-Hotline unter 0842 30 40 50 zur Verfügung

(Montag, Mittwoch, Freitag von 10 - 12 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 14 - 16 Uhr).

» Textvorlage-Corona-Verbaende.pdf

20.11.2020

Software-Anbieter mit Tarif 590

Nebst den Gratisanbietern - Medical Invoice und RG590 - finden Sie hier eine Liste der Softwareanbietern mit Tarif 590

» Liste_Software-Anbieter_KM-Rechnungen.pdf

10.11.2020

Verlängerung des Corona-Erwerbsersatz / 10.11.2020

Der Bundesrat hat am vergangenen Mittwoch entschieden, die Massnahmen zur Entschädigung von Corona bedingten Erwerbsausfällen (gestützt auf das COVID-19-Gesetz) fortzuführen und aufgrund der aktuellen Situation sogar auszuweiten. Die Regelung tritt rückwirkend per 17. September in Kraft und ist befristet auf den 30. Juni 2021. 

» mehr

03.11.2020

Update Quarantänebestimmungen vom 02.11.2020

» mehr

21.10.2020

Aktuelle Schutzmassnahmen ab 28.10.2020

» mehr

13.10.2020

Quarantänebestimmungen laut Auskunft Kanton St.Gallen

» mehr

04.09.2020

Datenrechtliche Grundsätze

» mehr

14.08.2020

Information zu unserer laufenden Fort- und Weiterbildung ab August 2020

Gerne hätten wir die Kurse in Brugg gemacht. Die unsichere Situation, dass eventuell auch in den Monaten September/Oktober/November der Zutritt zum „ Süssbach“ nicht gewährt wird,  hat uns zum Handeln gezwungen. 

Aufgrund dieser Situation im Pflegezentrum Süssbach in Brugg,  betreffend Durchführung der weiteren Kurse, haben wir uns um Ersatzlokalitäten umgesehen.

Diese haben wir gefunden:

  • bei Dickerhof in Emmenbrücke,
  • in der  Massagefachschule , Sgmf in  St.Gallen
  • im Brahmshof, Zürich  (dieser Kursort ist sicherlich bereits bekannt)
» mehr

12.08.2020

Erwerbsausfallentschädigung für Selbständigerwerbende

Der Bundesrat hat per 1. Juli 2020 beschlossen, den Anspruch auf Corona Erwerbsersatz für Selbständigerwerbende, die direkt oder indirekt von den beschlossenen Massnahmen zur Bekämpfung des neuen Coronavirus betroffen waren, bis zu 16. September 2020 zu verlängern. Danach können keine Ansprüche mehr geltend gemacht werden.

Laut telefonischer Aussage der SVA werden diese Auszahlungen bis zur angegebenen Frist vorgenommen.

Therapeuten, welche jedoch bereits wieder voll arbeiten können und keine weiteren Verluste zu verzeichnen haben, können eine Verzichtserklärung an die SVA einreichen. Für die Meldung ist auf der Abrechnung die entsprechende Website aufgeführt.

Beträge, welche nach dem Zeitpunkt des Verzichts durch die SVA bezahlt wurden, werden von der SVA wieder zurückverlangt.

Für weitere Auskünfte wollen Sie sich an Ihre SVA wenden, man wird Ihnen gerne weiterhelfen.


11.03.2020

insieme 2/2019

» Insieme_2_2019.pdf



Coachfrog - Angebot für SVBM-Mitglieder

Tarif 590

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit möchten wir Sie darüber informieren, dass Coachfrog.ch den Mitgliedern unserer Online-Plattform, für den Tarif 590 kostenlos eine Abrechnungslösung anbietet.

Zusätzlich möchten wir Sie auf den Coachfrog Tarif 590 Event am 2. Dezember aufmerksam machen. Alle SVBM-Mitglieder haben 20%-Rabatt für den Event. 

Unter folgendem Link finden Sie genauere Informationen zum Event: https://www.coachfrog.ch/de/blog/artikel/tarif-590-mit-coachfrog-kein-problem/

 

 

 
spacer
EIN MASSEUR
IN MEINER NÄHE
FORT- UND
WEITERBILDUNG
Freie Kursplätze

27.02.2021

Gleitwirbel und ISG-Blockade

12.03.2021

Was hat das Virus mit uns gemacht?

» Kursübersicht