NEWS

23.12.2020

Kanton Bern - Rückantwort an ein Mitglied zu Sperrstunde 19.00 Uhr


Für Einrichtungen von Gesundheitsfachperson gilt die Sperrstunde ab 19.00 Uhr und das Öffnungsverbot an Sonn- und Feiertagen nicht.

Als Gesundheitsfachpersonen gelten die folgenden Berufe (abschliessende Liste):

Arzt/Ärztin, Chiropraktor/in, Psychotherapeut/in, Zahnärzt/in, Akupunkteur/in, Augenoptiker/in, Dentalhygieniker/in, Ergotherapeut/in, Ernährungsberater/in, Hebamme, Heilpraktiker/in, Homöopath/in, Osteopath/in, Physiotherapeut/in, Podologe/Podologin, Rettungssanitäter/in, Therapeut/in TCM.

Dienstleistungen, die medizinische Masseure/innen anbieten, dürften nur bis 19.00 Uhr und nicht an Sonn- und Feiertagen angeboten werden.

Gesundheits-,Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern Gerechtigkeitsgasse 52, Postfach, 3000 Bern 8


Zurück

spacer
EIN MASSEUR
IN MEINER NÄHE
FORT- UND
WEITERBILDUNG
Freie Kursplätze

25.02.2022

Physiologische Zusammenhänge

05.03.2022

Myofaszial Therapie: Frozen Shoulder

» Kursübersicht