SVBM News

 
10.11.2020

Verlängerung des Corona-Erwerbsersatz / 10.11.2020

Der Bundesrat hat am vergangenen Mittwoch entschieden, die Massnahmen zur Entschädigung von Corona bedingten Erwerbsausfällen (gestützt auf das COVID-19-Gesetz) fortzuführen und aufgrund der aktuellen Situation sogar auszuweiten. Die Regelung tritt rückwirkend per 17. September in Kraft und ist befristet auf den 30. Juni 2021. 

» mehr

03.11.2020

Update Quarantänebestimmungen vom 02.11.2020

» mehr

21.10.2020

Aktuelle Schutzmassnahmen ab 28.10.2020

» mehr

13.10.2020

Quarantänebestimmungen laut Auskunft Kanton St.Gallen

» mehr

04.09.2020

Datenrechtliche Grundsätze

» mehr

14.08.2020

Information zu unserer laufenden Fort- und Weiterbildung ab August 2020

Gerne hätten wir die Kurse in Brugg gemacht. Die unsichere Situation, dass eventuell auch in den Monaten September/Oktober/November der Zutritt zum „ Süssbach“ nicht gewährt wird,  hat uns zum Handeln gezwungen. 

Aufgrund dieser Situation im Pflegezentrum Süssbach in Brugg,  betreffend Durchführung der weiteren Kurse, haben wir uns um Ersatzlokalitäten umgesehen.

Diese haben wir gefunden:

  • bei Dickerhof in Emmenbrücke,
  • in der  Massagefachschule , Sgmf in  St.Gallen
  • im Brahmshof, Zürich  (dieser Kursort ist sicherlich bereits bekannt)
» mehr

12.08.2020

Erwerbsausfallentschädigung für Selbständigerwerbende

Der Bundesrat hat per 1. Juli 2020 beschlossen, den Anspruch auf Corona Erwerbsersatz für Selbständigerwerbende, die direkt oder indirekt von den beschlossenen Massnahmen zur Bekämpfung des neuen Coronavirus betroffen waren, bis zu 16. September 2020 zu verlängern. Danach können keine Ansprüche mehr geltend gemacht werden.

Laut telefonischer Aussage der SVA werden diese Auszahlungen bis zur angegebenen Frist vorgenommen.

Therapeuten, welche jedoch bereits wieder voll arbeiten können und keine weiteren Verluste zu verzeichnen haben, können eine Verzichtserklärung an die SVA einreichen. Für die Meldung ist auf der Abrechnung die entsprechende Website aufgeführt.

Beträge, welche nach dem Zeitpunkt des Verzichts durch die SVA bezahlt wurden, werden von der SVA wieder zurückverlangt.

Für weitere Auskünfte wollen Sie sich an Ihre SVA wenden, man wird Ihnen gerne weiterhelfen.


21.04.2020

SVBM hat diese empfohlenen Schutzmassnahmen dem BAG eingereicht.

 

Folgende vom SVBM und unserer Dachorganisation OdA MM empfohlenen Schutzmassnahmen wurden dem BAG zur Kenntnisnahme eingereicht.

Deshalb erübrigt sich für den Therapeuten das Einreichen von eigenen Schutzmassnahmen beim BAG.

 

» mehr

17.04.2020

Bern, 16.04.2020 Neuste Massnahmen: Aufnahme der Tätigkeit ab 27.4.2020/ Erwerbsausfall-Entschädigung für Med. Masseure/innen EFA/FA SRK

Erste Lockerung: Masseure/innen können ab dem 27. April 2O2O  ihre Tätigkeiten wieder aufnehmen.

ln der ersten Etappe lockert der Bundesrat ab dem 27. April die Massnahmen bei Einrichtungen, die nur eine geringe Anzahl direkter Kontakte aufweisen, Schutzkonzepte einfach umsetzen können und keine bedeutenden Personenströme verursachen. Die Massnahmen im stationär medizinischen Bereich werden gelockert, Spitäler dürfen wieder alle Eingriffe vornehmen.

Betriebe mit personenbezogenen Dienstleistungen mit Körperkontakt können ebenfalls wieder öffnen, zum Beispiel Coiffeurgeschäfte, Massagepraxen, Tattoo-Studios und Kosmetiksalons, Geöffnet werden auch Bau- und Gartenfachmärkte sowie Gärtnereien und Blumenläden. Zudem können auch unbediente öffentliche Einrichtungen wie Waschanlagen wieder öffnen. Schliesslich wird die Limitierung auf den engen Familienkreis bei Beerdigungen wieder aufgehoben.

Ebenso können ambulante medizinische Praxen ihren normalen Betrieb wiederaufnehmen und wieder sämtliche, auch nicht dringliche Eingriffe vornehmen. Dazu gehören unter anderem Praxen für Zahnmedizin, Physiotherapie und medizinische Massage. Damit sollen auch negative Folgen verhindert werden, die durch einen Verzicht auf Behandlungen und Untersuchungen entstehen könnten. 

 

» mehr

08.04.2020

Antwort des EDI auf Schreiben der OdA MM an den Bundesrat

Als für die Sozialversicherungen zuständiges Amt, wurde uns Ihr Schreiben zur Beantwortung übertragen.

Wir können Ihnen hierzu Folgendes mitteilen:

» mehr



Coachfrog - Angebot für SVBM-Mitglieder

Tarif 590

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit möchten wir Sie darüber informieren, dass Coachfrog.ch den Mitgliedern unserer Online-Plattform, für den Tarif 590 kostenlos eine Abrechnungslösung anbietet.

Zusätzlich möchten wir Sie auf den Coachfrog Tarif 590 Event am 2. Dezember aufmerksam machen. Alle SVBM-Mitglieder haben 20%-Rabatt für den Event. 

Unter folgendem Link finden Sie genauere Informationen zum Event: https://www.coachfrog.ch/de/blog/artikel/tarif-590-mit-coachfrog-kein-problem/

 

 

 
spacer
EIN MASSEUR
IN MEINER NÄHE
FORT- UND
WEITERBILDUNG
Freie Kursplätze

17.04.2021

Bedeutung der medizinischen Genetik

24.04.2021

Palpation und Therapie - Tiefengewebsmassage & Myofaszial-Release

» Kursübersicht